1. FC Nürnberg gewinnt erstes Testspiel in Sommerpause

Der Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat sein erstes Freundschaftsspiel in der Sommerpause klar gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Valerien Ismael feierte am Samstag beim TSV 09 Gräfenberg ein 13:0 (5:0).

Die meisten Tore gegen das Team aus der Kreisliga schoss Antonio Colak – er traf dreimal. Am Mittwoch spielen die Nürnberger einen weiteren Test beim Bezirksligisten TSV 1860 Weißenburg, ehe am 7. Juli ein Trainingslager im Allgäu ansteht.