125 neue Wohnungen für Nürnberg

Nürnberg – Ein kleiner Lichtblick für den Wohnungsmarkt in Nürnberg. 125 neue Wohnungen werden in Röthenbach vom Siedlungswerk Nürnberg gebaut. Das ist das Ergebnis des Preisgerichts nach einem Architektenwettbewerb. Der neue Wohnraum soll für die breite Bevölkerungsschicht bezahlbar sein, so Finanzminister Markus Söder. 

 

Das Preisgericht hat sich bei dem Wettbewerb für den Entwurf von Maximilian Maier, Maier Neuberger Projekte GmbH, entschieden. Sein Entwurf sei die beste Grundlage für eine optimale und attraktive Bebauung des Grundstücks.

 

Attrakitve und bezahlbare Wohnungen für Familien und Senioren

Am „Röthenbacher Landgraben“ entsteht eine Mietwohnungsanlage mit Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit einem Schwerpunkt auf Familien- und Seniorenwohnungen, einer Tiefgarage und einer gewerblichen Einheit. Der gewerbliche Teil sieht eine Bäckerei, sowie Laden- und Praxisflächen vor.  Außerdem bietet der neue Wohnraum 50 Prozent Barrierefreiheit, attraktive Grünflächen, Spielplätze, eine Grundschule sowie eine Kindertagesstätte in unmittelbarer Umgebung.

 

Ab 2015 einzugsbereit

Einer zeitnahen Genehmigung des Vorhabens durch die Stadt Nürnberg und einem anschließenden Baubeginn nächstes Jahr steht damit nichts mehr im Weg. Fertigstellung und Bezug der Neubauten sind für 2015 geplant.