150 Ecstasy Tabletten sichergestellt

Erlangen-Höchstadt- Am vergangenen Mittwochabend wurden bei einer Wohnungsdurchsuchung eines 25-Jährigen ca. 150 Ecstasy Tabletten und weitere Drogen gefunden.

Bei einer Verkehrskontrolle in der Gemeinde Aurachtal im Landkreis ERlangen-Höchstadt wurden Polizeibeamte auf einen jungen Mann aufmerksam, der seinen Führerschein nicht dabei hatte. Der Kontrollierte hatte aber noch einiges mehr in Petto als die Beamten ahnen konnten: Sie fanden heraus, dass dem jungen Mann bereits vor Monaten der Führerschein entzogen wurde.

 

Drogenverdacht betätigte sich

Doch viel verheerender war die Tatsache, dass ihnen bei dem jungen Mann drogentypische Merkmale auffielen. Der Verdacht bestätigte sich, als sie bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung Gegenstände mit Drogenresten entdeckten. Der Beschuldigte wurde daraufhin vorläufig festgenommen, sein Fahrzeugschlüssel entnommen sowie eine Blutentnahme gemacht.

 

Drogen- und Waffenarsenal gefunden

Bei einer von der Staatsanwaltschaft verordneten Komplett-Durchsuchung mit Diensthunden konnte Ecstasy, MDMA und eine kleinere Menge Amphetamin in der Wohnung aufgefunden werden. Aber auch das war noch nicht alles: die Polizei beschlagnahmte zudem Ampullen mit Anabolika sowie nicht zugelassenen Waffen und Sprengkörper. Der 25-Jährige muss sich nun gegenüber mehreren Strafverfahren verantworten: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Arzneimittel-, Waffen- und Sprengstoffgesetz sowie Handel mit illegalen Betäubungsmittel.