18-jähriges Mädchen stirbt bei Autounfall auf der A9

Bei einem Autounfall auf der A9 ist ein 18 jähriges Mädchen gestorben. Gestern Nacht war die junge Frau zusammen mit ihrem 19 jährigen Freund auf der A9 im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm unterwegs.Wie die Polizei in Ingolstadt mitteilte, war der junge Mann nahe der Anschlussstelle Allershausen auf einen Lastwagen aufgefahren. Bei dem Aufprall wurde seine Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn 9 war wegen des Unfalls in Fahrtrichtung Nürnberg bis in die Morgenstunden teilweise gesperrt.