19. Filmfestival Türkei/Deutschland

Nürnberg – Ein Stückchen Türkei inmitten von Nürnberg: Vom 13. – 23. März findet das Filmfestival Türkei/Deutschland statt und das bereits zum 19. Mal. Als wichtigste gemeinsame Plattform der Kinos aus der Türkei und Deutschland präsentiert es den Besuchern insgesamt 49 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme aus beiden Ländern. Die Ehrenpreisträger des diesjährigen Festivals sind der Regisseur Edgar Reitz und die Schauspielerin Fatma Girik. Stargast in diesem Jahr: Schauspieler Mario Adorf. Er präsentiert den Eröffnungsfilm „Der letzte Mensch“, in dem er selbst die Hauptrolle spielt. Karten zur Eröffnungsfeier sind an der Kulturinformation der Stadt Nürnberg erhältlich.