25-Jähriger stirbt nach Sturz mit Fahrrad

Landkreis Roth – Heute Vormittag kam es zu einem tragischen Unfall auf der Staatsstraße 2226. Ein 25-jähriger Radfahrer stürzte zwischen Lebenstadt und Heideck von seinem Fahrrad und verstarb noch am Unfallort.

 

Der 25-Jährige war alleine auf seinem Rennrad unterwegs. Plötzlich kam er ins Schlingern und stürzte schwer. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Bei der Todesursache könnte es sich möglicherweise um einen vorausgehenden Herzinfarkt handeln. Die Staatsstraße war während des Einsatzes komplett für den Verkehr gesperrt.