A-Nationalspieler für HC Erlangen

Erlangen – Der HC Erlangen verstärkt sich mit einem weiteren A-Nationalspieler. Jan Stochl, der 80-Fache tschechische Nationaltorwart, wechselt vom Bergischen HC nach Franken. Der 39-Jährige war bereits mehrfacher Europa- und Weltmeisterschaftsteilnehmer. Nun erweitert er ab Sommer das Erlanger Torwartteam.

 

Von seinen Qualitäten konnte sich das Erlanger Publikum im vorletzten Heimspiel überzeugen. Stochl bot den Angreifern des HC Erlangen mit seiner überragenden Leistung Paroli. Der zwei Meter große Torwart stammt aus Pilsen. Seit 2002 spielte er in Ahlen und im Bergischen Land in der ersten und zweiten deutschen Bundesliga.

 

Der HC Erlangen reagiert damit auf den Wunsch von Cheftrainer Frank Bergemann. Durch die schweren Verletzungen seines Stammtorwarts Andy Bayerschmidt entstand ein Problemfeld im Tor. Dieses sollte durch eine überdurchschnittliche Ergänzung gelöst werden.

 

Quelle: HC Erlangen