Älteste Bayerin ist eine Fränkin

Margarete Dannheimer darf am Mittwoch ihren 111. Geburtstag feiern. Damit ist die Fränkin die älteste Einwohnerin in ganz Bayern. Gemeinsam mit ihrer 80-jährigen Tochter Ingeborg lebt sie im Bezzelheim der Diakonie Neuendettelsau. Zu ihrem Geburtstag wurde sie von zahlreichen Freunden mit Geschenken überrascht.

 

Margarete Dannheimer wurde 1904 in Oestheim bei Rothenburg geboren und kam über Nürnberg schließlich nach Neuendettelsau, wo sie ein kleines Radiogeschäft betrieb. Die 111-Jährige ist auch heute noch Musikbegeistert und hat sich zu ihrem Jubiläum ein Radio mit CD-Player gewünscht. Außerdem gab es eine Schwarzwälder-Kirschtorte, das habe für sie schon immer zu einer Geburtstagsfeier dazugehört.

Das Video zum Beitrag sehen Sie in Kürze hier