Anderen helfen und Spaß haben im Freizeitpark Tucherland

Nürnberg – „Sei auch Du ein Held!“ – Unter diesem Motto veranstaltet der Nürnberger Freizeitpark Tucherland am kommenden Samstag eine Benefizveranstaltung zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei. Dabei soll Geld für die teure Typisierung, die für die Stammzellenspende erforderlich ist, gesammelt werden. Mit dabei ist die Mannschaft der Thomas Sabo Ice Tigers sowie der SpVgg Greuther Fürth.

 

Eine Stammzellenspende ist für an Leukämie erkrankte Menschen oft die letzte Rettung. Doch geeignete Spender zu finden, ist extrem schwierig. Deshalb ist es besonders wichtig, möglichst viele Spender zu typisieren. Solch eine Typisierung kann mit einem Wattestäbchen über die Mundschleimhaut gemacht werden. Kommt ein potentieller Spender in Frage, wird dieser nochmals untersucht und gefragt. Die Entnahme der Stammzellen ist mittlerweile sehr einfach und birgt keine gesundheitlichen Risiken für den Spender. Zwei Patientinnen, die selbst Stammzellen gespendet haben, werden vor Ort sein und über Ihre Erfahrungen berichten.

 

Besondere Helden werden die Veranstaltung unterstützen

Ebenfalls werden unter anderem die Profis der Thomas Sabo Ice Tigers, sowie von der SpVgg Greuther Fürth dabei sein, um die gute Sache zu unterstützen. Auch vor Ort sind der Musikclown Geraldino und eine Flamenco-Tanzgruppe.

 

Auch für Abwechslung wird gesorgt

Die Gäste der Benefizveranstaltung helfen nicht nur Leben zu retten. Sie können sich nämlich auch auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm freuen. Bei einer Tombola können viele tolle Preise gewonnen werden. Unter anderem von Thomas Sabo oder Amodelo, einem Hersteller von Autorennbahnen und Flugmodellen. Außerdem können sich Besucher beim Schießen gegen Nachwuchstorhüter des EHC 80 versuchen.

 

Das Tucherland hat von zehn bis 19 Uhr geöffnet. Die Veranstaltung läuft zwischen elf und 18 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Freizeitparks Tucherland.