Arbeitsagentur und Familienkasse werden kundenfreundlicher

Nürnberg – Zum 1. Juni führt sowohl die Bundesagentur für Arbeit wie auch die Familienkasse neue Service-Rufnummern ein. Diese waren bislang unter kostenpflichtigen Telefonnummern erreichbar.

 

In Zukunft können Arbeitnehmer- und Arbeitgeberkunden aus allen deutschen Fest- und Handynetzen kostenfrei bei den Service-Zentralen anrufen. „Dies ist für uns ein wichtiger Schritt zu mehr Kundenfreundlichkeit“ betont Raimund Becker, Vorstand der BA. Vor allem Handynutzer hätten für ein Telefonat in der Vergangenheit oft hohe Gebühren zahlen müssen, wenn sie einen Termin vereinbaren wollten oder eine Information benötigten. Die alten Rufnummern seien deshalb nicht mehr zeitgemäß. „Wir freuen uns, dass wir nun für alle Anrufer diesen neuen kostenlosen Service anbieten können,“ so Becker.

 

 

Je nach Anliegen wählen die Kunden künftig folgende Rufnummern:

 

Arbeitnehmer/Arbeitsuchende: 0800 4 5555 00

 

Arbeitgeber: 0800 4 5555 20

 

Familienkasse: 0800 4 5555 30

 

Familienkasse: 0800 4 5555 33

 

Forderungseinzug/Kasse: 0800 4 5555 10

 

 

Quelle: dpa