Arno und Astrid – unzertrennliche Löwenkopfkaninchen

Astrid und Arno sind Löwenkopfkaninchen. Arno ist 2 Jahre alt und hat eine Kieferfehlstellung. Das bedeutet er muss regelmäßig zum Tierarzt um diese zu korrigieren. Astrid ist ein 1-jähriges Löwenkopfkaninchenweibchen. Die beiden wurden wegen Allergie von ihrem Halter abgegeben. Vor Anschaffung eines Tieres sollte deshalb immer Allergietest machen lassen. Bei Kleintieren sollte auch auf  Einstreu und Heu getestet werden.

Kaninchen brauchen viel Platz, mindestens zwei qm pro Tier. Freilauf sollte auch in der Wohnung gewährleistet sein.

Die beiden werden nur zusammen vermittelt, da  Kaninchen keine Einzelgänger sind. Sie sollten darum nur mindestens paarweise gehalten werden.

Im Sommer freuen sich die beiden auch über einen gesicherten Auslauf im Garten – Zaun tief genug eingraben um zu vermeiden dass sie sich einen „Fluchtweg“ graben. Das Gehege muss dabei zum Schutz vor Greifvögeln natürlich auch von oben gesichert werden und auf jeden Fall im Schatten stehen.

Arno und Astrid würden sich über neue Besitzer freuen, die ihnen den nötigen Platz bieten können und sich um sie kümmern.