Bärbel Schäfers Bruder in Pegnitz verunglückt

Pegnitz – Vor zwei Tagen haben wir bereits von dem tragischen Unfall berichtet. Auf der A9 hat sich ein Porsche mehrfach überschlagen. Dabei ist der Fahrer aus der Schweiz ums Leben gekommen. Nun hat sich heraus gestellt, dass es sich bei dem Verunglückten um den Bruder von TV-Moderatorin Bärbel Schäfer handelt.

 

Die PR-Agentur „Ketano“ von Bärbel Schäfer hat es bereits bestätigt: bei dem Toten handelt es sich um ihren Bruder. Er war am regennassen, vergangenen Mittwoch mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen, krachte in die Leitplanke und überschlug sich mehrfach.

Martin Schäfer war ebenfalls wie seine Schwester in der Film – und Fernsehbranche tätig, zuletzt fungierte er als Direktor für „Business-Development und Lizenzakquise“, insbesondere für den Aufbau von Geschäftsbeziehungen mit TV-Sendern, sowie als Berater für diverse Internet-Unternehmen.