Bariton Erwin Schrott Stargast beim Nürnberger Opernball

Der Bassbariton Erwin Schrott ist der diesjährige Stargast des Nürnberger Opernballs. Das gab das Staatstheater jetzt bekannt.

Für den 13. Opernball hat sich das Staatstheater Nürnberg die Dienste des Opernsängers aus Uruguay gesichert. Erwin Schrott gilt als einer der erfolgreichsten Opernstars unserer Tage. Unter anderem wurde er für sein Tango-Programm „Rojotango“ mit einem Echo-Klassik ausgezeichnet. Das Motto des Abends lautet „American Dreams“. Von Latino- bis Walzerklängen werden verschiedenste Musikrichtungen durch den Abend führen. Der diesjährige Opernball findet am 20. September statt.