Benefizspiel terminiert: Club trifft auf Unterhaching

Nürnberg – Der 1. FC Nürnberg und die SpVgg Unterhaching bestreiten am 13. Juli ein Benefizspiel zugunsten der Geschädigten des Hochwassers in Bayern. Das teilten die beiden Fußball-Vereine heute mit. Die Begegnung wird um 16.00 Uhr im Unterhachinger Sportpark ausgetragen. «Wir hoffen natürlich, dass viele Zuschauer zu diesem Benefizspiel kommen und uns helfen, möglichst hohe Einnahmen für die Flutopfer zu generieren», sagte FCN-Sportvorstand Martin Bader.

Auch die Gastgeber hoffen auf viele Fans. «Es freut uns, dass wir unseren Zuschauern im heimischen Sportpark noch ein sehr interessantes Derby gegen den FCN präsentieren können. Mit dem Hintergrund, dass der Erlös dieser Begegnung gespendet wird, hoffen wir natürlich auf möglichst viele Besucher im Stadion», sagte SpVgg-Präsident Manfred Schwabl, der einst auch für den «Club» spielte.

 

Quelle: dpa