Besucherrekord bei Nürnberger Museen

Die sieben Nürnberger Museen vermelden für das Jahr 2013 einen neuen Rekord. Die Besucherzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent.

 

 

643.733 Besucher haben ihren Weg in die sieben Museen gefunden. Ausstellungen wie das „Mausoleum – Die Sendung mit der Maus“ und die Dürrer Ausstellung konnten bei den Besuchern in den vergangenen Jahren großen Anklang finden. Vor allem das Dokumentationszentrum hat besonders viele Besucher angezogen. Weitere Ideen für neue Ausstellungen werden weiterhin entwickelt um die vielfältigen Erwartungen Interessierter zu erfüllen. Im langjährigen Vergleich stehen alle Museen ausgezeichnet da.

 

Auch die Tutanchamun Ausstellung begeistert – und endet bald

Am 26. Januar 2014 endet die Erfolgsausstellung Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze. Danach verlässt der legendäre Pharao die Frankenmetropole  endgültig. Wegen des Besucherandrangs hat die Ausstellung nun am 17./18. und am 24./ 25. Januar 2014 sogar bis Mitternacht geöffnet.