Biofach lockt 42.000 Besucher

Nürnberg – Zum Ende der viertägigen Öko-Messen Biofach und Vivaness haben die Veranstalter eine positive Bilanz gezogen: Die Fachmesse hat heuer rund 42.000 Besucher aus 132 Ländern angelockt, teilten die Veranstalter am Samstag zufrieden mit.

 

Vier Tage lang konnten sich die Besucher von dem Angebot der weltweit größten Bio-Messe überzeugen. Rund 2200 Bio-Händler und Öko-Bauern stellten in Nürnberg ihre Produkte aus.

Die weltweit größte Bio-Messe präsentierte ein vielfältiges Angebot an Bio-Waren und Naturkosmetika. Von einer «sehr lebendigen, sehr dynamischen Branche», sprach eine Sprecherin zum Abschluss. Die Biofach für Lebensmittel und die Vivaness für Naturkosmetika finden unter einem Dach statt.

Die Fachmesse feierte dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.