Blaualgen-Alarm im Kleinen Dutzendteich

Nürnberg – Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) warnt vor Blaualgen im Kleinen Dutzendteich. Durch das heiße Wetter der letzten Wochen haben sich im Gewässer vermehrt giftige Blaualgen gebildet. Die gestiegenen Wassertemperaturen und der hohe Nährstoffgehalt führen jedes Jahr zu dieser Problematik. Erholungssuchenden wird dringend davon abgeraten, ein Bad in dem Gewässer zu nehmen. Ein Kontakt mit den Algen kann zu Haut-und Schleimhautreizungen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, und sogar Atemnot führen. Auch Hunde sind gefährdet. Vierbeiner sollten in den Grünanlagen an der Leine geführt werden. Entsprechende Warnschilder sind bereits vor Ort aufgestellt.