Brennender Mülleimer löste Feuer in Gaststätte aus

20.03.2013, Nürnberg – Am frühen Dienstagmorgen geriet ein Anbau einer Gaststätte im Stadtteil Zerzabelshof in Brand. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Eine 48-jährige Zeitungsausträgerin teilte der Polizei kurz vor 4:00 Uhr mit, dass ein Mülleimer im Außenbereich einer Gaststätte in der Zerzabelshofer Hauptstraße brennt. Auch der angebaute Ausschankbereich des Biergartens stand bereits in Flammen, als die Streife eintraf. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg löschte den Brand und verhinderte somit ein weiteres Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude.

Hinsichtlich der Brandursache gehen die Ermittler der Nürnberger Kripo derzeit von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken