Brose Baskets bleiben erfolglos gegen Zalgiris Kaunas

05.04.2013, Bamberg/Kaunas – Die Brose Baskets Bamberg beendeten gestern Abend ihre Euroleague-Saison mit einer weiteren Niederlage bei der litauischen Mannschaft Zalgiris Kaunas. Mit einem 90:81 (50:45) mussten die Brose Baskets ohne Erfolg nach Hause fahren. Der oberfränkischen Basketballmannschaft fehlen derzeit fünf Stammspieler.

Zwar zeigten die Bamberger während der ersten 40 Minuten viel Engagement, dennoch konnte sich Kaunas in der Schlussphase absetzen. Ksistof Lavrinovic (Kaunas) und Anton Gavel (Bamberg) waren mit jeweils 20 versenkten Zählern am erfolgreichsten. Nach 14 Niederlagen in 14 Spielen endet nun die Euroleague-Saison für die Brose Baskets.