Brutale Fußtritte gegen den Kopf – Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Nürnberg – Am frühen Sonntagmorgen hat ein Mann in der Klingenhofstraße eine gefährliche Körperverletzung begangen, indem er mehrfach mit dem Fuß gegen den Kopf einer 26-Jährigen trat. Jetzt konnte der mutmaßliche Täter ermittelt werden. Er wurde heute in Untersuchungshaft genommen.

Der 23-jährige Verdächtige war bereits Anfang dieser Woche in den Fokus der Ermittler geraten. Als im Raum stand, dass sich der mutmaßliche Täter nach Slowenien abgesetzt haben könnte, suchte die Polizei per richterlichem Haftbefehl nach dem 23-Jährigen. Aufgrund des Fahndungsdrucks stellte er sich dann heute der Polizei. Anschließend erfolgte die Vorführung des Mannes beim Ermittlungsrichter am Amtsgericht in Nürnberg und er wurde in Untersuchungshaft gebracht.