Club bestätigt Transfergerüchte um Campaña

Nürnberg – Der 1. FC Nürnberg steht kurz vor der Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers José Campaña vom Premier-League-Club Crystal Palace. Das bestätigte Sportvorstand Martin Bader am Freitagmittag. Kurz vor knapp, denn heute Abend schließt sich um 18 Uhr das Transferfenster. Der FCN will den Spanier vorerst ausleihen, hält sich aber die Kaufoption offen.

 

 

Mit dem Transfer reagiert der Club auf das Verletzungspech der vergangenen Zeit bei fünf Stammspielern. Campaña ist bereits in Nürnberg und unterzieht sich derzeit einer sportärztlichen Untersuchung. Von 2010 bis 2013 hat der Spanier für den FC Sevilla gespielt, wo er allerdings nur sporadisch Einsätze in der ersten Mannschaft bekam. Zum englischen Hauptstadtverein Crystal Palace wechselte er nach dessen Aufstieg im vergangenen Sommer. Insgesamt sechs Einsätze hatte er bei den Londonern.