Club gewinnt Testspiel mit 2:0

Seligenporten – In der Vorbereitung auf die neue Saison hat der 1. FC Nürnberg erwartungsgemäß sein drittes Testpiel gewonnen und somit den dritten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Michael Wiesinger musste gegen den Regionalligisten SV Seligenporten auf den Platz. Im Auswärtsspiel  gewann das Team von Trainer Michael Wiesinger mit 2:0.

 

In der ersten Hälfte sind keine Tore gefallen. Nach der Halbzeit-Pause schoss dann Timo Gebhart in der 60. Minute das 0:1. Drei Minuten später traf Daniel Ginczek und machte so das 0:2.

 

Drmic feiert Debüt

Sein Debüt feierte der Neuzugang Josip Drmic. Der 1.FC Nürnberg hatte den Schweizer am Wochenende verpflichtet. Der 20-Jährige war zuvor beim FC Zürich und soll die Offensive beim Club verstärken. Der junge Spieler erhielt einen Vierjahresvertrag bis 2017 und unterstützt seine neue Mannschaft ab sofort mit der Rückennummer 18.

 

Quelle: dpa