Club ohne Schäfer gegen Frankfurt

Nürnberg – Ganz bitter für den Club: Am Freitagnachmittag zog sich Torhüter Raphael Schäfer im Abschlusstraining einen Muskelhüllenriss im linken Oberschenkel zu. Der 35-Jährige fällt damit mindestens ein Spiel aus. In der Partie gegen den FSV Frankfurt wird dann der zweite Keeper des 1. FC Nürnberg, Patrick Rakovsky, im Tor stehen.

 

Der Club hatte am Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert. Die Verletzung von Ex-Kapitän Schäfer teilte der Verein über Twitter mit.