Club verpflichtet Bayern-Talent

Nürnberg – Der Club hat Alessandro Schöpf vom FC Bayern München verpflichtet. Der 20-Jährige ist bereits der zehnte Neuzugang in der Noris und soll helfen den direkten Wiederaufstieg zu realisieren. Ablöse- und Vertragsmodalitäten sind nicht bekannt.

 

Schöpf wechselte bereits als Teenager von seiner Heimat Tirol in die Jugendabteilung des FC Bayern München. Dort durchlief der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler anschließend sämtliche Jugendteams von der U16 bis zu den Bayern Amateuren. In der abgelaufenen Spielzeit verpasste Schöpf mit den Amateuren denkbar knapp den Aufstieg in die 3. Liga. Dabei führte er das Team zeitweise als Kapitän auf das Feld und erzielte in 34 Partien elf Tore. Der Österreicher stand vor wenigen Wochen kurz vor einem Wechsel in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach, jedoch scheiterte der Wechsel an Unstimmigkeiten beider Clubs. Über die Höhe der Ablöse und eine mögliche Rückkaufoption für die Münchner ist nichts bekannt.