Club zieht Reißleine – Wiesinger entlassen

Nürnberg – Michael Wiesinger ist ab sofort nicht mehr länger Trainer des 1. FC Nürnberg. Das teilten die Verantwortlichen heute Abend nach einer Krisensitzung mit. Auch Armin Reutershahn wird von seinen Aufgaben entbunden. Die Übungseinheiten wird zunächst U 23 Cheftrainer Roger Prinzen leiten.

 

Die Entlassung ist eine Reaktion auf die Negativ-Serie der letzten Monate. Der Club hat bis jetzt noch keinen einzigen Saison-Sieg erzielt. Zuletzt gab es am Samstag eine bittere 0:5-Heimpleite gegen den HSV. Wer nach der Länderspielpause beim Auswärtsspiel in Frankfurt auf der Trainerbank sitzen wird, ist noch unklar.

 

Weitere Einzelheiten morgen bei uns in Guten Abend Franken ab 18 Uhr.