Deutscher Städtetag bald mit Nürnberger Spitze?

19.03.2013 – Laut Medienberichten soll Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly Präsident des Deutschen Städtetags werden. Bislang hat Christian Ude den Posten inne, im April will Maly übernehmen. Bei der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags vom 23. bis 25. April 2013 in Frankfurt/Main wird die neue Spitze gewählt. Laut der „Süddeutschen Zeitung“ haben sich die SPD- und die Unionsgruppe im Städtetag bereits darauf verständigt, dass Maly (SPD) Präsident und Eva Lohse (CDU), die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Stellvertreterin werden soll. Ulrich Maly ist seit 2011 Präsident des Bayerischen Städtetags.

Im Deutschen Städtetag haben sich rund 3.400 Städte und Gemeinden mit mehr als 51 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Er ist damit der kommunale Spitzenverband der kreisfreien und kreisangehörigen Städte in Deutschland.