Die Maß auf dem Nürnberger Volksfest wird teurer

20.03.2013, Nürnberg – Der Preis für das Nürnberger Volksfestbier steigt auf 8,20 Euro. Das sind 50 Cent mehr, als die Besucher noch auf dem Herbstfest 2012 zahlen mussten. Die restlichen Preise bleiben weitgehend stabil, so die Schausteller.

Die traditionelle Bierprobe fand diesmal im Tucher Schalander in Fürth statt. Der CSU-Fraktionschef Sebastian Brehm, stach das erste Fass des Tucher-Festbieres an. Das Bier wurde, wie es sich gehört, speziell eingebraut und hat einen Alkoholgehalt von 6,1 Prozent und eine Stammwürze von 13,4 Prozent, so die Tucher-Brauerei.

Das 16-tägige Frühlingsfest beginnt am 30 März. Highlight wird die Nacht der 1000 Lichter.