Dirk Bockel gewinnt Datev Challenge Roth – Timo Bracht wird Dritter

Roth – Der Gewinner des Datev Challenge Roth bei den Männern steht bereits fest: der Luxemburger Dirk Bockel hat es mit einer Zeit von 7:52:01 als Erster ins Ziel geschafft. Zweiter wurde der Südafrikaner James Cunnama mit einer Zeit von 8:04:13. Auf den dritten Platz schaffte es der Deutsche Timo Bracht mit einer Zeit von 8:08:18. Bei den Damen war die Schweizerin Caroline Steffen die Schnellste. Sie kam vor der Niedlerländerin Yvonne van Vlerken nach 8:40:35 ins Ziel.

 Mehr dazu heute Abend in unserer Sendung „Guten Abend Franken“ und in Kürze auf unserer Homepage.