Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall bei Leutershausen

Leutershausen – Am Ortsausgang Leuterhausen in Richtung Wiedersbach ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Menschen schwer verletzt wurden. Laut Polizeiaussagen übersah ein 24-jähriger Fahrer eines Transporters beim Abbiegen einen von links kommenden Lkw, der auf der Vorfahrtsstrasse unterwegs war.

 

Der Lkw-Fahrer konnte dem Transporter nicht mehr ausweichen. Es kam zu einem schweren Aufprall, bei dem der Sprinter in den gegenüberliegenden Straßengraben geschoben wurde. Der Beifahrer und eine Person auf der Rückbank des Transporters wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters wurde zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Insassen mussten mit Verletzungen an Kopf und Wirbelsäule in ein Krankenhaus geflogen werden.