Dreifach-Karambolage bei Spalt

Spalt – Gestern Abend ereignete sich auf der Kreisstraße RH6 zwischen den Spalter Ortsteilen Schnittlingen und Fünfbronn ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw prallte in die Beifahrerseite eines anderen Fahrzeuges und klemmte einen Mann im Wagen ein.

 

Ein aus Fahrtrichtung Schnittling kommender VW Passat wollte nach links Richtung Stockheim abbiegen. Der Fahrer übersah jedoch einen von Fünfbronn kommenden Mercedes, der geradeaus fuhr. Der Mercedes krachte zuerst in die Flanke des VW und schlitterte daraufhin gegen einen Peugeot-Lieferwagen.

 

Vier Verletzte nach Kollision

Bei dem Zusammenstoß zwischen dem Mercedes und dem abbiegenden VW wurde der Beifahrer des VW in das Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Bei dem Unfall wurden zwei Personen mittelschwer und zwei weitere Personen leicht verletzt. Ein Notarzt wurde mit dem Hubschrauber zur schnellen Versorgung an die Unfallstelle geflogen.