Einbrüche in Erlangen – Zeugen werden gesucht

Erlangen – Am gestrigen Tag kam es zu mehreren Anzeigen wegen Einbrüchen in Ortsteilen der Stadt. Die Täter sind bisher noch unbekannt und richteten einen hohen Sachschaden an.

Gestern wurden bei der Polizei Erlangen mehrere Einbrüche in Familienhäusern gemeldet. In Erlangen-Büchenbach wurden zwei Wohnhäuser ausgeraubt, im Ortsteil Kriegenbrunn ein Baucontainer aufgebrochen. Gewaltsam verschafften sich die Täter Zutritt in die beiden Büchenbacher Anwesen und durchstöberten sie nach Wertsachen. Sie stahlen Schmuck und Geld. In Kriegenbrunn hingegen entwendeten sie Baumaschinen. Insgesamt beträgt der Sachschaden mehrere Tausend Euro. Die Taten wurden erst gestern entdeckt, haben sich aber vermutlich schon vor mehreren Tagen zugetragen.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kripo Erlangen haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen nun Zeugen. Hinweise zu den Fällen nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken