Einigung zwischen der Spielvereinigung Greuther Fürth und Trolli

Fürth – Die Spielvereinigung Greuther Fürth und ihr Sponsor Trolli haben sich geeinigt: Der Fürther Ronhof wird noch ein weiteres Jahr Trolli Arena heißen. Damit konnte ein Gerichtstermin gerade noch rechtzeitig abgewendet werden.

 

Als vor einem Jahr bekannt wurde, dass der Verein kein Stadion in der Fürther Südstadt bauen werde, sondern den Pachtvertrag im Ronhof bis 2040 verlängert hatte,  stellte der Namenssponsor die Zahlungen letzten Juni ein. Mittlerweile konnten sich beide Partieen einigen – Trolli setzt die Zahlungen fort, allerdings nur noch bis zum 30. Juni 2014. Die Spielvereinigung sucht jetzt nach einem neuen Namenssponsor für den Ronhof.