Elektro-Rollstuhl in Lauf an der Pegnitz von Unbekannten entwendet

Lauf an der Pegnitz – Am Sonntag hat ein 67-Jähriger seinen Elektrorollstuhl wegen eines technischen Defekts in Lauf an der Pegnitz in der Wiesenstraße abstellen müssen. Als er am nächsten Tag seinen Rollstuhl abholen wollte, war dieser weg. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

 

Der Elektrorollstuhl hat einen Wert von circa 5000 Euro. Die Reichweite betrug laut Batterieanzeige noch etwa 40 Kilometer. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lauf an der Pegnitz unter der Telefonnummer 09123/94070 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken