Erster Neuzugang der Saison – 1. FCN verpflichtet Martin Angha

10.04.2013, Nürnberg – Der Club plant bereits für die kommende Bundesligasaison. Ein 19-jähriges Abwehrtalent soll das Team von Michael Wiesinger zukünftig unterstützen. Der Schweizer Martin Angha wechselt in der Sommerpause vom englischen Topverein  FC Arsenal zum 1. FCN.

 

Angha freut sich über die Verpflichtung beim Club

Martin Angha unterzeichnete gestern den Vertrag mit einer Laufzeit von vier Jahren. „Wir stehen seit Monaten in Kontakt. Die Leute hier in Nürnberg gaben mir zu verstehen, dass sie mich unbedingt wollen. Die Vorraussetzungen, dass ich hier spielen kann, stehen gut“, berichtete er in einem Interview mit einem Schweizer Online-Portal. Beim FC Arsenal spielte der junge Spieler fast nur in der Reservemannschaft, kam in dieser Saison aber auch einmal in der Champions League zum Einsatz.

Der FC Arsenal habe Martin Angha in den letzten Jahren auf einem Top-Niveau gefördert, sagte Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg. „Er hat in London sein Potenzial nachgewiesen und soll nun beim Club den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen.“ Er passe ideal in das Anforderungsprofil eines entwicklungsfähigen Spielers.

Martin Angha erhält beim 1. FC Nürnberg das Trikot mit der Nummer sechs.