Erster Nürnberger Cage Fight am Sonntag im Löwensaal

Aggrelin öffnet am 29. Mai zum zwölften Mal die Pforten für MMA-Fans und bietet im Nürnberger Löwensaal zwei Schwergewichtler im Hauptkampf auf, die schon auf dem Papier Action versprechen: Der Österreicher Dritan Bajramaj trifft in einem internationalen Titelkampf auf den Franzosen Rachid Metlouti. 

 

Zudem stehen mit Sebastian Ulitzka, Benedikt Panzer, Andreas Hasselbacher und David Depannemaecker vier Lokalmatadore in den Hauptkämpfen. Sebastian Ulitzka vom Fight Gym Nürnberg steht der vielleicht schwersten Herausforderung seiner Karriere gegenüber: Der Tscheche Michael Horejsi war 2013 die Nummer 1 bis 66kg in seinem Land, bevor er den Sprung in die nächsthöhere Gewichtsklasse wagte. Er hat jahrelange Erfahrungen im Kyokushin Karate und griechisch-römischen Ringen und trainiert im Penta Gym Prag. Der talentierte Bodenkämpfer und Ringer Ulitzka will mit einem Sieg für den Aufreger des Abends sorgen!

 

Der Franzose Georges Sasu hat zwei Profisiege aus zwei Kämpfen zu verbuchen und sollte bereits bei Aggrelin 9 in den Käfig steigen. Der Kampf kam kurzfristig nicht zustande, doch er soll nochmal eine Chance auf einen Aggrelin-Einsatz bekommen. Sein Gegner: Der unbesiegte Erlangener Benedikt Panzer, welcher nach zwei Jahren Abstinenz wieder auf die große MMA-Bühne zurückkehrt. Wir sind gespannt ob er seine alte Form beibehalten kann.

 

Wo Aggrelin ist, da sind die Österreicher nicht weit: Daniel Stampfl reist aus Innsbruck an um seinen zweiten Kampf unter dem Aggrelin-Banner zu bestreiten. Sein Gegenüber vom Fight Gym Nürnberg, Andreas Hasselbacher, hat den Heimvorteil und will weitere wertvolle Erfahrungen im MMA sammeln, nachdem sein Profidebüt bereits erfolgreich verlief. Valid Abdurachmanov ist einer der erfahrensten Athleten der österreichischen MMA-Szene: Seit 2008 ist er Profi und steht unter der Fittiche von Österreichs MMA-Legenden Gerhard und Michael Ettl. Nun engagiert Aggrelin ihn bereits zum dritten Mal für einen Fight, diesmal gegen David Depannemaecker den Teamkollegen der deutschen Spitzenkämpfer Jarjis Danho und Jessin Ayari, die beide auch für das Hammers Team Nürnberg starten. Zuletzt konnte sich der gebürtige Franzose gegen seinen Landsmann Gerard Hergott durchsetzen. Vor heimischer Kulisse will er diesen Rückenwind mit in den Kampf nehmen.

 

Darüber hinaus werden mit Mark Pfeifer, Stefan Distler, Fabian Sinzinger und Cardas Sengül vier weitere Kämpfer vom Hammers Gym Nürnberg im Vorprogramm in den Cage steigen. Weitere Infos zum Event finden Sie auf www.aggrelin.com