Europawahl: SPD siegt in Nürnberg

Die SPD hat bei der Europawahl in Nürnberg einen deutlichen Sieg eingeholt und die meisten Stimmen für sich gewinnen können. Insgesamt kommen die Sozialdemokraten auf 29,9 Prozent.

 

Damit ist die Partei um rund neun Prozent stärker als bei der letzten Europawahl. Nach den vorläufigen Endergebnissen kommt die CSU auf 27,7 Prozent. Die Grünen erreichen 14,5 Prozent.

 

Mit 8,4 Prozent konnte die erstmalig angetretene Alternative für Deutschland – kurz AfD – mehr Stimmen in Nürnberg für sich gewinnen als im Landesdurchschnitt. Neben der AfD war vor allem die Linke in der Noris extrem stark, die 5,7 Prozent für sich gewinnen konnte.

 

Die Wahlbeteiligung lag in der Noris bei rund 41 Prozent.