Ex-Fürther Füllkrug wechselt zum Club

Nürnberg – Der Club hat sich die Dienste von Offensivspieler Niclas Füllkrug gesichert. Der 21-Jährige wechselt aus der Bundesliga vom SV Werder Bremen an den Valznerweiher und hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben.

 

 

Über die Ablösemodalitäten für den vielseitigen Angreifer vereinbarten beiden Vereine Stillschweigen. Füllkrug sammelte bereits in der abgelaufenen Saison Zweitliga-Erfahrung beim Rivalen aus Fürth. Für das Kleeblatt absolvierte der deutsche U-Nationalspieler 21 Spiele und erzielte dabei sechs Tore. Bereits am 2. Spieltag trifft Füllkrug auf seine alten Kollegen aus Fürth, dann steigt das mit Spannung erwartete Frankenderby. „Niclas ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der viel mitbringt und noch viel lernen will. Mit seiner Verpflichtung erhöhen wir die Konkurrenz in der Offensive“, erklärt Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg.