Feldscheune bei Gebsattel niedergebrannt

Rothenburg o.d.Tauber – Eine Feldscheune am Waldrand von Gebsattel ist am Samstag, den 06.06.2015 niedergebrannt. Dabei ist ein Sachschaden von ca. 80.000 Euro entstanden. Die Ursache ist noch unklar. 

Gegen 12.30 Uhr war einem Zeugen der Brand aufgefallen und er hatte die Einsatzkräfte informiert. Die Löscharbeiten übernahmen die Feuerwehren Gebsattell und Rothenburg.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken