Festnahme nach Widerstand gegen die Polizei

Nürnberg – In der Nacht von Freitag zu Samstag haben Beamte der Nürnberger Polizei in der in Innenstadt einen 18-jährigen US-Soldaten vorläufig festgenommen. Der 18- Jährige hatte zunächst eine Personengruppe verbal attackiert und anschließend den Polizisten gegenüber Widerstand geleistet.

 

Der alkoholisierte Mann war gegen 00.50 Uhr in der Vorderen Sterngasse auf Passanten getroffen und hatte diese beschimpft. Als eine Polizeistreife eingriff, schlug er nach den Beamten und leistete bei seiner Festnahme Widerstand. Die Beamten konnten den jungen Mann schließlich überwältigen. Verletzt wurde niemand.

 

Es wurde Blutalkoholtest angeordnet und ein Ermittlungsverfahren gegen den Heranwachsenden eingeleitet. Anschließend holte ihn eine Streife der Militärpolizei ab.

Quelle: dpa