Feulner fällt drei Wochen aus

Nürnberg – Der 1. FC Nürnberg muss rund drei Wochen auf seinen Mittelfeldspieler Markus Feulner verzichten. Der 31-jährige Profi zog sich bei der 0:5-Pleite gegen den Hamburger SV am vergangenen Sonntag nach seiner Einwechslung einen Innenbandteilabriss im Knie zu. Das teilte der Verein heute mit.

 

Der Profi fehlt den Franken nun voraussichtlich in den Partien gegen Frankfurt, Stuttgart und im Heimspiel gegen den SC Freiburg.

 

Quelle: dpa