Flugzeug von Turkish Airlines in Nürnberg notgelandet

Nürnberg – Ein Flugzeug der Gesellschaft Turkish Airlines ist am Mittwoch auf dem Flughafen Nürnberg notgelandet. Die Crew habe eine gebrochene Cockpitscheibe gemeldet, sagte ein Polizeisprecher. An Bord des Airbus A 321 waren 165 Passagiere. Das Flugzeug sei sicher in Nürnberg gelandet. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Eine Frau musste jedoch ärztlich behandelt werden, weil sie sich unwohl fühlte.

 

Quelle: dpa