Förderung der StUB zu teuer für Seehofer

Erlangen – Ministerpräsident Horst Seehofer lobt Erlangen in großen Tönen – zugleich lehnt er aber die finanzielle Unterstützung für die Stadt-Umland-Bahn ab. Die Erlanger CSU zeigte sich enttäuscht.

 

Die Stadt-Umland-Bahn stellt eins der wichtigsten Großbauprojekte für die Region da. Dass die Umsetzung nicht billig sein wird, war von Anfang an klar. Jetzt stellt sich Ministerpräsident Horst Seehofer aber gegen die von der Stadt Erlangen geforderte 90-prozentige Förderung. Er versicherte bei seinem Besuch in Erlangen, man könne über die finanzielle Handhabung des Bauprojekts aber weiter verhandeln. Die Erlanger CSU, darunter Stadtoberhaupt Siegfried Balleis zeigten sich darüber enttäuscht: Laut Balleis wäre ohne einen finanziellen Zuschuss in diesem Ausmaß der Bau der StUB unmöglich.