Frau nach Unfall mit Traktor lebensgefährlich verletzt

Bamberg – Am späten Dienstagabend kollidierte eine Autofahrerin im Ortszentrum von Steppach im Landkreis Bamberg frontal mit einem entgegenkommenden Traktor. Die Frau kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

 

Von Oberndorf kommend Richtung Unterneuses überschätzte die Frau anscheinend die Größe eines Traktors und kollidierte mit dessen Heckanbau. Dieser schlitzte die Fahrerseite des Wagens auf und schleuderte das Auto von der Fahrbahn. Dabei touchierte es einen anderen Wagen und kam kurz vor einem Bach zum Stehen. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau befreien. Anschließend wurde sie ins Bamberger Klinikum gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.