Frau tot in Wohnung aufgefunden- Verdacht auf Tötungsdelikt

Nürnberg – Kurz vor Mitternacht wurde gestern Abend eine ältere Frau in ihrer Wohnung in der Elsässer Straße in Nürnberg tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.Besorgte Nachbarn hatten die 85-jährige Dame seit einigen Tagen nicht mehr gesehen und dann am gestrigen Abend die Polizei verständigt.

 

Die Mordkommission der Nürnberger Kriminalpolizei geht aufgrund der Auffindesituation von einem Gewaltverbrechen aus. Eine rund 20-köpfige Sonderkommission mit dem Namen „Elsass“ wurde gegründet. Umfangreiche Ermittlungen sind angelaufen. Seit den frühen Morgenstunden werden Haus- und Nachbarschaftsbefragungen durchgeführt. Der Erkennungsdienst sicherte am Tatort Spuren.

 

Für heute hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eine Obduktion der Verstorbenen angesetzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde das Opfer zuletzt am vergangenen Samstag gegen 11:00 Uhr an ihrem Wohnort lebend gesehen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle:dpa