Freitzeittipps in Franken: So könnt ihr euer Wochenende verbringen

Nürnberg - Noch ein bisschen mehr als eine Woche dann sind die großen Ferien vorbei. Trotz des bescheidenen Wetters in Franken sollt ihr dieses Wochenende nicht Zuhause verbringen. Wir haben euch eine Reihe von Aktivitäten zusammengestellt, mit denen sich eure Freizeit schön gestalten lässt.

Red Bull District Ride: Dieses Wochenende springen, fliegen und rasen wieder die Top-Rider der internationalen Freeride-Szene durch die Nürnberger Altstadt. Der Start liegt oben an der Kaiserburg und dann geht es den Ölberg hinab über den Sebalder Platz bis zum Hauptmarkt runter. Das Highlight ist die Riesen-Schanze am Hauptmarkt. Aus dem 4. Stock des Nürnberger Rathauses geht es runter zum Schwung holen für den letzten großen Sprung. Am Samstag ab 15:15 Uhr beginnt das Finale mit anschließender Siegerehrung.

Nürnberger Herbstvolksfest: Noch bis zum 14. September können Sie auf dem Festgelände am Dutzenteich das 155. Herbstvolksfest erleben. Vom gemütlichen Zusammenkommen im Festzelt bis hin zu einer Gruselfahrt in der Geisterbahn, in der lebende Akteure ihr unwesen treiben, ist für groß und klein etwas dabei. Ein Highlight ist unter anderem Europas größtes transportables Kettenkarussell. Einen aktuellen Überblick über die Lage auf dem Platz können Sie sich per Webcam holen.

Historische Strassenbahndepot St. Peter: Für Freunde der Nostalgie empfehlen wir einen Besuch beim Straßenbahndepot St. Peter. Reisen sie mehr als 100 Jahre zurück und endecken sie die Anfänge des Nahverkehrs in Nürnberg und Fürth oder endecken sie auf einer Tour in einem Straßenbahnwagen aus den 1920er bis 1950er Jahren die Stadt Nürnberg. Mehr Informationen finden sie im Museumsprospekt.

Tiergarten Nürnberg: Der Tiergarten im Nachwuchsrausch. Erst haben die Kapuziner Äffchen Junge gekriegt, dann vor kurzem die Erdmännchen und jetzt ist auch noch das Delfinweibchen Sunny trächtig geworden. Außedem zu Empfehlen ist die Raubtierfütterung der Löwen und Tiger täglich (außer Mo und Do) um 14:30 Uhr. Den Tiergarten hat Täglich von 08:00 Uhr bis 19:30 Uhr geöffnet. Den Plan der verschiedenen Gehege finden sie hier.

Reichsstadt-Festtage 2014:  Während der Festtage wird die gesamte Geschichte einer der schönsten Städte Mittelfrankens auf geblättert. Umherziehende historische  Gruppen wie die Gaukler und ein Feuerwerk am Samstagabend, das die Stadt im Taubertal versinken lässt, machen die Reichsstadt-Festtage zum Höhepunkt der jährlichen Veranstaltungen. Außerdem lohnt sich ein Spaziergang durch Rothenburg ob der Tauber immer.