Fürth Festival: „Gnadenlos Grand Prix“ auch 2013 das Highlight

Fürth – Am Wochenende verwandelt sich die Fürther Innenstadt wieder in eine große Bühne. Schon zum 16. Mal findet vom 5. bis zum 7. Juli das „Fürth Festival“ statt. Besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr wieder der „Gnadenlos Grand Prix“ auf der Fürther Freiheit. Der Gaudiwettbewerb, bei dem Jeder mitmachen kann, wird am 5. Juli um 19 Uhr augetragen und genießt mittlerweile Kultstatus. Die Jury ist das Publikum vor Ort, das die Auftritte mit grünen und roten Karten gnadenlos bewerten wird.

 

Komiker Volker Heißmann von der Comödie Fürth wird den „Gnadenlos Grand Prix“ auch in diesem Jahr wieder moderieren. Egal ob Sänger oder Tänzer, ob Zauberer oder Bauchredner oder Artist, teilnehmen kann jeder.

Bewerben kann man sich auf der Webseite der Comödie Fürth.

Weitere Informationen zum gesamten Fürthfestival finden Sie auf der Webseite des Fürth Festivals.

Franken Fernsehen wird dort wie immer vor Ort sein und die schönsten Momente einfangen. Heute Abend wird außerdem Marcel Gasde von der Comödie Fürth im Studio sein und mit uns über den Gnadenlos Grand Prix in die diesem Jahr sprechen.