Gorilladame „Habibu“ zieht in Nürnberg ein

Nürnberg – Der Tiergarten Nürnberg freut sich über ein neues Gorillaweibchen! Die 7-jährige Gorilladame „Habibu“ ist am Freitag, den 12. September 2014, aus dem Zoo Zürich in den Tiergarten der Stadt Nürnberg gekommen.

 

 

Das Jungtier wurde noch vor dem Erreichen der Geschlechtsreife aus dem Harem ihres Vaters herausgenommen, wie dies auch in der Natur durch Abwanderung oft geschieht, um Inzucht zu vermeiden. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) wurde der Gorillaharem in Nürnberg als neue Gruppe für Habibu empfohlen.

 

Bildnachweis: Stadt Nürnberg/Tiergarten