Hoher Sachschaden bei Brand entstanden

Bad Winsheim –  Am Samstagabend ist bei einem Brand auf einem Bauernhof im Landkreis Neustadt an der Aisch Bad Winsheim ein Sachschaden von mindestens 300 000 Euro entstanden.

Laut Polizei, kam es gegen 19.50 Uhr zu einem Brand in einem Schweinestall in der Gemeinde Markt Nordheim. Bei dem Brand auf einer Fläche von etwa 300 Quadratmetern waren ca. 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Neun Helfer erlitten Rauchgasvergiftungen, ein Feuerwehrmann wurde an der Hand verletzt. Zwar gelang es der Feuerwehr den Großbrand schnell unter Kontrolle zu bekommen, die Hälfte der rund 400 Ferkel wie auch 22 ausgewachsene Tiere verendeten jedoch in den Flammen. Die Brandursache war zunächst unklar.

 

Quelle: dpa