Individuelles Telefonbuch für jedermann

Nürnberg – Der MüllerVerlag stellt im Bereich Verzeichnismedien ein neues Konzept vor. „Das Örtliche Print-on-demand“ soll ab sofort jedem Nutzer die Möglichkeit geben ein individuelles Telefonbuch zusammenzustellen.

 

Interessierte können kostenfrei ihr eigenes Telefonbuch digital auf PC und Tablet zusammenstellen oder als individuell ausgedruckte Version nutzen. Auf der dazu eingerichteten Homepage lässt sich dieses individuelle Kommunikationsverzeichnis ab sofort zusammenstellen und beinhaltet zunächst auf einzelne Landkreise zugeschnittene Gebietskarten. In Zukunft plant der Verlag nach der Einführung in den ersten Testregionen, Daten und Informationen nach einzelnen Rubriken zu sortieren und damit die Erstellung eines weiter individualisierten regionalen Kommunikationsverzeichnisses zu ermöglichen.

Ergänzend zu diesen individuellen Telefonbüchern erhalten die Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin die einmal im Jahr erscheinenden Printausgaben von Gelbe Seiten, Das Telefonbuch und Das Örtliche als kostenlosen Service.