Jan Polak kommt wieder zum Club

Nürnberg – Medienberichten zufolge kehrt Jan Polak nach sieben Jahren wieder zum 1. FC Nürnberg zurück. Der 33-jährige Tscheche soll einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschreiben. Mit Polak, Javier Pinola und Raphael Schäfer würden dann wieder drei Spieler aus der Pokalsieger-Elf von 2007 im Kader stehen.

 

Der defensive Mittelfeldspieler wechselte nach seiner Zeit beim Club für 3,5 Millionen Euro zum RSC Anderlecht. Auch deshalb, weil Ex-Trainer Hans Meyer nicht mehr auf die Dienste des tschechischen Nationalspielers setzte. Dreieinhalb Jahre blieb Polak bei den Belgiern, ehe er im Januar

2011 zum VfL Wolfsburg ging. Für die Wölfe bestritt er 73 Bundesligaspiele, kam in der abgelaufenen Runde aber nur noch 18 Mal zum Einsatz. Zudem bremste ihn eine Verletzung des Sprunggelenks.